Speisenversorgung im Krankenhaus

Klinikessen nach Ihrem Geschmack

Effizientere Prozesse, bessere Qualität, geringere Kosten: Optimieren Sie mit uns die Speisenversorgung im Krankenhaus – professionell, effektiv, vertraulich.

Effizientere Prozesse, bessere Qualität, geringere Kosten: Optimieren Sie mit uns die Speisenversorgung im Krankenhaus – professionell, effektiv, vertraulich.

Unsere Leistungen

Speisenversorgung im Gesundheits­wesen

Von der Erstellung des Verpflegungskonzepts bis zur Menüerfassung im Krankenhaus: Wir bringen Ihr Krankenhaus-Catering auf das nächste Level.

consus.health Speisenversorgung im Krankenhaus
  • Erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen zur Verbesserung Ihrer gesamten Speisenversorgung.
  • Professionalisieren Sie Prozesse und Systeme nach rechtlichen, technischen, qualitativen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten.
  • Optimieren Sie die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern.
  • Stellen Sie Ihr Speisenverteilsystem mit uns um – störungsfrei und reibungslos.
  • Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Spezialisten im Kliniksektor.

Fallbeispiel Speisenversorgung

Weniger Kosten durch angepasste Produktion

Durch die Umstellung des Produktionssystems konnte ein Maximalversorger seine Gerichte effizienter produzieren und verteilen.

Herausforderung

Zur Kostensenkung wollte ein Maximalversorger mit mehr als 1.000 Betten seine Speisenversorgung umstellen vom klassischen „Cook & Serve“ zu einem „Cook & Chill“-System mit Kühllagerung. Dafür sollten alle Prozesse auf Induktionstechnik in dezentraler Regeneration umgestellt, Rezepturen erarbeitet und alle beteiligten Mitarbeiter geschult werden.

Lösung

Auf Basis einer Ist-Analyse der Situation vor Ort erarbeiteten wir neue Küchenprozesse für ein modernes, zukunftsfähiges Verteilzentrum. Unter anderem begleiteten wir Speisenplangestaltung, Rezeptierung sowie die Auswahl der Lebensmittellieferanten und schulten die Mitarbeiter auf die neuen Prozesse und die neue Menüerfassung im Krankenhaus.

Ergebnis

Durch die Umstellung konnte der Maximalversorger die durchschnittlichen Kosten pro Beköstigungstag in der Vollkostenrechnung von 27 auf unter 15 Euro reduzieren. Dadurch wurde das Verhältnis von Beköstigungstagen zu Belegungstagen von 120 Prozent auf 92 Prozent verbessert.

Ihr Ansprechpartner

Michael Schlicker
Leitung Speisenversorgung

Sie möchten die Prozesse Ihrer Speisenversorgung optimieren? Ein neues Verpflegungskonzept erstellen oder Ihr Speisenverteilsystem umstellen? Oder Sie haben ein anderes Anliegen zum Krankenhaus-Catering? Dann sprechen Sie mich jetzt einfach an und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie bei der Klinikverpflegung am besten unterstützen können.

Michael Schlicker
Leitung Speisenversorgung







    Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

    Lernen wir uns jetzt kennen, damit die Krankenhausverpflegung zur Erfolgsstory wird – für Sie und Ihre Patienten.

    Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung aus Hunderten von Aufträgen im Jahr.

    Arbeiten Sie mit erfahrenen Praktikern aus dem Kliniksektor zusammen.

    Profitieren Sie von unserer Expertise auch in Fachbereichen wie Reinigung, Klinikbau und Logistik.

    Herausforderungen bei der Speisenversorgung im Krankenhaus

    Hohe Erwartungen von Patienten, steigende Anforderungen von Behörden, wirtschaftlicher Druck: Das Management der Speisenversorgung im Krankenhaus sieht sich heute mit vielen Herausforderungen konfrontiert.

    Patientenzufriedenheit beim Krankenhaus-Catering

    Ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen: Die Mahlzeiten während eines Aufenthalts in einem Krankenhaus tragen entscheidend zum Wohlbefinden und zur Gesundheit von Patienten bei. Daher gilt die Verpflegung bei Patienten wie Angehörigen als wichtiges Kriterium für die Zufriedenheit mit einer Klinik. Zur guten Reputation tragen somit abwechslungsreiche Menüs, Getränke und Zutaten bei, die Vollkost, Sonderkostformen und Diät-Verpflegung gleichermaßen berücksichtigen.

    Hohe Qualitätsansprüche an die Speisenversorgung in Krankenhaus

    Ausgewogene und hochwertige Speisepläne in medizinischen Einrichtungen müssen aber nicht nur die Patienten zufriedenstellen. Auch die Anforderungen der überwachenden Behörden an Qualität und Hygiene nehmen zu – und damit die Herausforderungen an die Küche.

    Hohe Hygienestandards bei der Krankenhausverpflegung

    Für der Klinikverpflegung gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Hygiene. Um etwa eine mögliche Kontamination von Lebensmitteln mit antibiotikaresistenten Bakterien zu verhindern, werden die strengen Hygienevorschriften an die Speisenversorgung regelmäßig angepasst.

    Wirtschaftlichkeit der Speisenversorgung

    Hohe Standards muss die Krankenhausverpflegung nicht nur in Bezug auf Qualität und Hygiene erfüllen, sondern bei steigendem Kostendruck auch in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Wichtig für kosteneffizientes Arbeiten sind reibungslose und gut abgestimmte Prozesse und Speisenverteilsysteme im Krankenhaus – von der Menüerfassung bis zur Entsorgung von Speiseresten.

    Optimierungspotenzial in der Speisenversorgung

    Fast jede medizinische Einrichtung kann bei Qualität, Effizienz und Zukunftsfähigkeit seiner Speisenversorgung noch zulegen.

     

    Beschaffung und Verarbeitung der Speisen

    Zukunftsweisende Produktionsverfahren wie zum Beispiel Cook & Chill oder Cook & Freeze sind Trends in der Krankenhausverpflegung, die nicht nur Kosten senken können, sondern auch die Belastung des Pflegepersonals.

    Speisenverteilsystem im Krankenhaus

    Ob kleine Klinik oder Krankenhaus der Maximalversorgung: Unterschiedliche medizinische Einrichtungen bringen unterschiedliche hygienische und qualitative Herausforderungen an die Speisenverteilung mit sich. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Speisenverteilsystem bedarfsgerecht auf die Prozesse und Transportwege bei Ihnen vor Ort abzustimmen.

    Ressourcen zur Speisenversorgung

    In vielen medizinischen Einrichtungen übernimmt das Pflegepersonal die Essensverteilung. Die Zeit dafür fehlt dann an anderen Stellen der Patientenpflege. Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Ressourcen besser und sachgerechter eingesetzt werden können.

    So unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Speisenversorgung

    Ob Sie konkrete Projekte umsetzen oder Systeme komplett umstellen möchten: Unsere praxiserfahrenen Mitarbeiter begleiten Sie bei allen Maßnahmen zur Optimierung des Verpflegungsmanagements in Ihrer Klinik. Dabei streben wir eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Menschen an, die Ihre Prozesse vor Ort am besten kennen: Ihren Mitarbeitern. Gemeinsam rüsten wir die Gemeinschaftsverpflegung Ihrer Klinik für die Herausforderungen der Zukunft – nachhaltig und auf Augenhöhe.

    Bestandsaufnahme

    Wir überprüfen, ob Ihre Abläufe und Systeme Ihren internen Vorgaben sowie den aktuellen rechtlichen, technischen, qualitativen und wirtschaftlichen Standards entsprechen. Auf dieser Basis erarbeiten wir Empfehlungen für Verbesserungen Ihrer Speisenversorgung – unter der Berücksichtigung der Vorgaben der „Guten Hygienepraxis“ (GHP) sowie der wirtschaftlichen, rechtlichen und qualitativen Sicherheit in Ihrer Klinik.

    Projektdefinition

    Auf Wunsch stellen wir nach den gleichen Gesichtspunkten Ihre bereits geplanten oder laufenden Projekte auf den Prüfstand. Wir unterstützen Sie ebenfalls bei der Projektdefinition und Zielbildentwicklung Ihrer Maßnahmen.

    Auditierung der Abläufe

    Wir auditieren Ihre internen Abläufe und die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistungsunternehmen nach wirtschaftlichen, rechtlichen und qualitativen Kriterien sowie im Hinblick auf die Erfüllung des Managementauftrages. Zudem begleiten wir Systemumstellungen in Ihrem Haus oder nehmen Ihnen diese komplett ab.

    Vorteile einer optimierten Speisenversorgung

    • Sie senken Kosten durch effizientere Prozesse
    • Sie rüsten Ihr Haus für die Herausforderungen der Zukunft
    • Sie erhöhen die Zufriedenheit bei Patienten und Mitarbeitenden

     

    Profitieren Sie künftig von diesen und vielen weiteren Vorteilen bei der Professionalisierung Ihrer Speisenversorgung und Ihres Verpflegungsmanagements im Krankenhaus.

    Lernen wir uns kennen.







      Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.